Gateway Standorte in Feldkirch Stadt gesucht

Mit nur einem Standort in Feldkirch Brederis sind wir LoraWAN technisch in Feldkirch unterversorgt. Wir sind auf der Suche nach Standorten für unsere Gateways

 

Folgende Kriterien sollten gegeben sein:

  • je höher und freistehender gelegen, desto besser
  • Netzwerk und / oder Stromanschluss in der Nähe
  • keine baulichen Maßnahmen sind notwendig

Der Stromverbrauch beträgt ca. 5W Dauerbetrieb was jährlichen Stromkosten von ca. 7,-€ entspricht (bei 15€Cent / kwh). Der Datenverbrauch über Internet liegt im einstelligen MB Bereich. Je nach Standplatz können wir auch unsere eigenen GSM router dazubauen. 

Da wir ein „Non profit“ Verein sind können wir keine wiederkehrenden Standort gebühren zahlen.

Zur Beurteilung ihres Standortes bitte einfach ein paar Fotos digital schicken an: support@thingslogic.com

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Weitere Beiträge

LoRaWAN Sensor Klassen A,B,C leicht verständlich

Es wird immer wieder scharf kritisiert dass LoRaWAN(R) keinen passenden Downlink Kanal zu Verfügung stellt. Wir werden in diesem Artikel diesem Umstand Rechnung tragen und das Thema aufgreifen. In verständlichen

Wir stellen vor: WEAVS

Die Weavs GmbH ist Full-Service Entwicklungspartner für IoT und Blockchain Anwendungen sowie innovative Online-Plattformen. Als Mitbegründer von ThingsLogic beschäftigt sich Weavs schon seit 2016 mit LoRaWAN und LoRaWAN basierten Lösungen.

Kontakt aufnehmen