Handlungsfelder

Der ThingsLogic Verein hat 5 Handlungsfelder. Im Rahmen dieser Felder können Mitglieder ihre technologischen Fragestellungen vorantreiben:

  1. Schulung Kommunikation & Zusammenarbeit
  2. Innovation und Vernetzung
  3. Ausbildung und entdecken
  4. Data und Infrastruktur
  5. Technologie Provider und User Support

Schulung Kommunikation & Zusammenarbeit
IoT Technologie nimmt eine Schlüsselposition bei der Umsetzung von zukunftsträchtigen Produkten und der Entwicklung von zukünftigen Geschäftsmodelle ein. Mit innovativen Technologieansätzen können Unternehmen, offizielle Stellen und NGOs schon heute vollkommen neue Lösungen zu bestehenden Herausforderungen aufzeigen: Sicherheit, Zugänglichkeit, Trekking und Monitorring aber auch datengetriebene Entscheidungen sind mit IoT Lösungen möglich und Umsetzbar. Things Logik ist ein Verein der all diese Themen in Form von einfachen POCs Und (Prove of Concept) integrierte Prototypen und funktionierenden Produkten, konzessioniert auf- und umsetzt um so anhand von konkreten Ergebnisse zum technischen und Gesellschaftlichen Fortschritt beizutragen. 

Innovation und Vernetzung
Plattform Geschäftsmodelle sind schon heute – und werden in Zukunft noch stärker – der primäre Markt Zugang für viele Unternehmen sein. Die ThingsLogic Mitgliedsunternehmen bieten durch ihre vernetzte Kompetenzen einen niederschwelligen Eintritt in das Thema und schaffen so eine Chancen für ein digitales Zeitalter. Things Logik vernetzt Anwender, Unternehmen und öffentliche Stellen in einem zentralen Netz. Durch eigene bestehende oder neue Infrastruktur können so Wege beschritten werden die bisher nicht möglich waren.

Ausbildung und Entdecken
Der Zugang zu Technologien ist seht jeher Komplex – genau an dieser Stelle setzt ThingsLogic an. Das Verständnis und ein spielerischer Umgang mit innovativen Technologien ermöglicht einen niederschwelligen in Fragestellungen die uns aktuell und in Zukunft beschäftigen. ThingsLogic bietet deshalb Bildungsformate an die es Schulen und private Organisationen ermöglichen ihren Zielgruppen einen Zugang zum neuen Möglichkeiten zu erschließen.

Data und Infrastruktur
Durch die Bereitstellung eigener Cloud-Technologie, eigener Infrastruktur und einem diversen Kompetenzen-Netzwerk bietet Things Logik  zahlreiche physische und virtuelle Bausteine die Basis für neue Projekte herangezogen werden können.

Technologie Provider und User Support
Eine digitale Welt wirft immer wieder neue Fragen auf. ThingsLogic ist Ansprechpartner und Support Dienstleister bei ganz unterschiedlichen IoT Fragestellungen.

Bereit mehr zu erfahren? Schreibe uns eine Nachricht

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Weitere Beiträge

LoRaWAN Sensor Klassen A,B,C leicht verständlich

Es wird immer wieder scharf kritisiert dass LoRaWAN(R) keinen passenden Downlink Kanal zu Verfügung stellt. Wir werden in diesem Artikel diesem Umstand Rechnung tragen und das Thema aufgreifen. In verständlichen

Wir stellen vor: WEAVS

Die Weavs GmbH ist Full-Service Entwicklungspartner für IoT und Blockchain Anwendungen sowie innovative Online-Plattformen. Als Mitbegründer von ThingsLogic beschäftigt sich Weavs schon seit 2016 mit LoRaWAN und LoRaWAN basierten Lösungen.

Kontakt aufnehmen