Opendata für Super Rookies wie mich :-)

Dr. Wirthensohn / RA TWP erlärte in verständlichen Worten „gos und nogos“ von Open-Data Projekten aus der Sicht eines Juristen.

Im Besonderen hören wir immer wieder was über die PSI-Richtlinie bzw. die PSI-II Richtlinie der EU ( Richtlinie über offene Daten und die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors – RL 2019/1024/EU – „PSI-II-Richtlinie“) bzw. die österreichische Umsetzung dazu Informationsweiterverwendungsgesetz (BGBl. I Nr. 135/2005 idF BgBl. I Nr. 32/2018 – „IWG“) und in Form von neun Landesgesetzen!!

In Vorarlberg gilt daher zB für Organe des Landes, der Gemeinden oder landesgesetzlich geregelter Einrichtungen das Vorarlberger Dokumenten-Weiterverwendungsgesetz LGBl. Nr. 42/2006 idF LGBl. Nr. 47/2015).

Weiters gilt auf europäischer Ebene nunmehr seit 25.5.2018 die Datenschutz-Grundverordnung (VO 2016/679/EU) die quasi der 2. Baustein auf dem Weg zu Opendata ist. Und weil das doch nicht alles ist gibt es hier die Präsentation zum downloaden.

Die Veranstaltung war eine Kooperation der digitalen Initiativen mit ThingsLogic und der Kanzlei TWP

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Weitere Beiträge

The Sound of Sensors

Wir haben uns schön öfter die Frage gestellt, wie kann man unser Netzwerk abbilden. Klar mit langweiligen Grafiken und Statistiken. Stefan ist da aber vor kurzem über ein Projekt gestolpert

Power Consumption – Quick Knowledge

Der Artikel soll euch eine schnelle Entscheidungshilfe und ein einfaches HowTo bei der Umsetzung von Energie Einsparungsmaßnahmen für IoT Sensoren mit Microcontrollern (MCU) geben: Quick Guide (Faustregeln):  Im Falle von

Wir gratulieren den Gewinnern des SCD 2021

Die Gewinner des diesjährigen Smart City Dornbirn Wettbewerbs sind: 3.Platz: fourown – bikeschloss 2.Platz: opensight Dornbirn   1.Platz: Citymonitor – Bürger Dashboard    Wir sind seit vielen Jahren Mitorganisator des

Kontakt aufnehmen